Familienpolitik: Was brauchen Eltern und Kinder?

Der Staat investiert jährlich etwa 200 Milliarden Euro in verschiedene Bereiche der Familienförderung, wovon etwa ein Viertel Familien mit Kindern direkt zukommt. Die Geburtenrate bleibt trotz aller Bemühungen konstant niedrig. Welche Maßnahmen sind sinnvoll? Und wieviel kann der Staat überhaupt beeinflussen? Stimmen Sie ab!

inFranken.de
Autor inFranken.de
auf Jun 8, 2016

Steuerpolitik: Welche Art der Förderung würden Sie befürworten?

Calculating results

"Herdprämie": Finden Sie gut, dass Bayern Betreuungsgeld zahlt, wenn Eltern für ihr Kleinkind keine staatlich geförderte Betreuung nutzen?

Calculating results

Was glauben Sie: Welche staatlichen Investitionen bringen mehr?

Calculating results

Finden Sie, dass der Staat mehr tun müsste, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern?

Calculating results

Finden Sie, dass die Wirtschaft mehr tun müsste, um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu verbessern?

Calculating results

Finden Sie gut, dass durch die Einführung der "Vätermonate" immer mehr Männer eine Babypause machen?

Calculating results

Braucht es neue Modelle, die Männern erleichtern, sich mehr um die Familie zu kümmern?

Calculating results

Kinder sind in erster Linie ...

Calculating results