Nick Cave – 10 Fragen zum Meister der Melancholie

DIE WELT
Created By DIE WELT
On 2019 M10 31
Help Translate This Item
1 / 10

Nicholas Edward Cave wird 1957 im Südwesten Australiens geboren. Mitte der 70er singt Nick zwar in ersten Bands, aber seine damalige Leidenschaft galt der Malerei. Warum wurde er nach zwei Jahren von der Melbourner Kunsthochschule geworfen?

2 / 10

Als Sänger der Junkie-Band „The Birthday Party“ zog Nick (l.) 1980 nach London. Schon vor deren Split 1984 gründete Nick 1983 in West-Berlin „The Bad Seeds“. Welcher Schulfreund (M.) war von Anfang an Nicks Mitmusiker und blieb es bis 2009?

3 / 10

Im Herbst 1995 landete Nick Cave mit dem Duett „Where The Wild Roses Grow“ seinen größten Single-Hit. In dem Song erschlägt ein Mörder seine unschuldige Geliebte mit einem Stein. Welche Künstlerin wählte Nick als seine Gesangs-Partnerin?

4 / 10

Superstardom! Im November 1996 sollten die MTV Europe-Awards vergeben werden. Als „Best Male Artist“ waren u.a. George Michael (Foto) und Nick Cave nominiert. Wie reagierte Nick auf die Nominierung?

5 / 10

Kylie Minogues (l.) Karriere bekam Mitte der 90er einen zweiten Schub. So konnte sie nicht bei jedem Konzert der Bad Seeds als Duett-Partnerin dabei sein. Würdiger Ersatz musste her. Wer also übernahm Live oft den Gesangs-Part von Kylie?

6 / 10

Das Eifersuchts-Duett „Henry Lee“ war ein Hit vom Erfolgs-Album „Murder Ballads“. Im Video scheinen Gast-Sängerin P.J. Harvey und Nick trotz nur vorsichtiger Berührungen förmlich miteinander zu verschmelzen. Woher kam diese Intimität?

7 / 10

Noch ein unerwarteter Anruf für Nick! Im Jahr 2000 war diesmal US-Produzent Rick Rubin (r.) in der Leitung und fragte: „Ist es ein Problem für dich, wenn Johnny Cash deinen Song 'Mercy Seat' neu aufnimmt?“ Wie reagierte Nick?

8 / 10

2006 ruft Nick ein Noise-Nebenprojekt ins Leben: Im Horror-Video verkleiden sich seine Musiker als „schwule römische Legionäre“ und Nick spielt auf der Bühne zum ersten Mal E-Gitarre. Wie nannte er diese Krach-Band?

9 / 10

Noch ein unerwarteter Anruf für Nick! Diesmal war der australische Schauspieler und Oscar-Gewinner Russell Crowe (Foto) am Apparat. Was wollte Crowe von Nick?

10 / 10

Letzte Frage: Shrek, Harry Potter, Hellboy, Scream… Nick Cave Songs dienen oft als Filmmusik. Für die Serie „Peaky Blinders“ (Foto) wird sein Song „Red Right Hand“ als Titelstück genutzt. Welcher Rapper coverte 2019 diesen Grusel-Song?

10
Fragen noch