Das große WELT Mond-Quiz!

DIE WELT
Created By DIE WELT
On 2019 M07 19
Help Translate This Item
1 / 12

Die Astronauten von „Apollo 11“ haben auf der Mondoberfläche einen Spiegel aufgestellt, an dem man bis heute Laserlicht reflektieren und so den Abstand von Erde und Mond bestimmen kann. Wie ändert sich dieser im Laufe der Zeit?

2 / 12

Ein Danziger Hobby-Astronom veröffentlichte 1647 in seinem Werk „Selenographia sive Lunae Descriptio“ die erste mit einem Teleskop erstellte Mondkarte. Was war der Hauptberuf dieses Forschers?

3 / 12

Das Interesse am Mond ist auch deshalb groß, weil sein Boden einen Rohstoff birgt, der zur Energiegewinnung auf der Erde genutzt werden könnte. In Frank Schätzings Roman „Limit“ wird dieser auf dem Mond abgebaut. Welche Substanz ist es?

4 / 12

Die Astronauten der „Apollo“-Missionen haben Mondstaub und -gestein zur Erde gebracht. Bis heute werden die Proben in Labors rund um den Globus von Forschern analysiert. Wie viel Mondmaterie haben sie insgesamt zur Erde transportiert?

5 / 12

Welchem Land ist es als erstem gelungen, eine unbemannte Raumsonde auf der erdabgewandten Seite des Mondes sanft zu landen?

6 / 12

Die Astronauten von „Apollo 11“ mussten alle Wege auf dem Mond zu Fuß zurücklegen. Bei späteren Missionen konnten die Raumfahrer einen Mondrover nutzen. Bei welcher Apollo-Mission kam das Mondauto erstmals zum Einsatz?

7 / 12

In der Astronomie-Abteilung des Deutschen Museums in München wurde 1925 ein großes Ölgemälde mit dem Titel „Ideale Mondlandschaft“ aufgehängt. Es zeigt die Oberfläche des Erdtrabanten recht realistisch. Wer war der Maler dieses Bildes?

8 / 12

Um den Einsatz von künftigen Mondrobotern vorab auf der Erde testen zu können, baut die Esa in Köln eine „Luna“-Halle mit einer realistischen Mondoberfläche. Wie groß wird diese Fläche sein?

9 / 12

Fake News gab es auch schon im 19. Jahrhundert. Ein Journalist veröffentlichte 1835 in der „New York Sun“ eine Artikelserie, in der er vorgab, der Forscher John Herschel habe mit einem Superteleskop auf dem Mond Folgendes entdeckt:

10 / 12

Im Januar 2004 verkündete der US-Präsident George W. Bush, dass die Vereinigten Staaten wieder Astronauten zum Mond entsenden wollen. Welches Jahr hatte Bush für die Rückkehr zum Mond angepeilt?

11 / 12

Der Mond hat zahlreiche Autoren inspiriert. In vielen Romanen ist der Erdtrabant Ort des Geschehens. Welcher Autor hat den Flug von Menschen zum Mond als Erster vorgedacht?

12 / 12

Die Neigung der Erdachse schwankt nur wenig um den Wert 23,4 Grad. Wie würde sich dieser Winkel verändern, wenn es den Mond plötzlich nicht mehr geben würde?

12
Fragen noch